News

Abitur - was dann?

Informationen rund um verschiedene Hochschulen und Universitäten, duales Studium und Studienwahl können interessierte Schülerinnen und Schüler am 15. November 2014 von 10:00 bis 15:00 Uhr in Gelsenkirchen beim "Abistartschuss" bekommen.

Weitere Informationen und Anmeldung sind über diesen Link möglich:

http://www.e-fellows.net/SCHUeLER/Startschuss-Abi-Veranstaltung/Standorte/Studienwahl-leicht-gemacht-in-Gelsenkirchen

Studien- und Berufsberatung: Einzeltermine mit Frau Neugebauer Weisheit

Die nächsten möglichen Termine für dieses Jahr finden interessierte Schülerinnen und Schüler am schwarzen Brett der Berufsberatung. Die Anmeldung für diese Termine kann z.B. über stubo@gymnasium-alsdorf erfolgen oder für den Oktober Termin über den youcanbookme Kalender.

 

Das Energeticon will von Schulen lernen

alt









interessanter Presseartikel zur Zusammenarbeit von Energeticon und Schulen (Text und Foto von Karl Stüber, AZ 23.09.2014): Frau Schiffer und Herr Vollert ließen sich vom Energeticon-Geschäftsführer Harald Richter seine Pläne erläutern.

   

Daltonkongress 2014 - Presseartikel

Ofdener Gymnasium: Rund 100 Lehrer und Schulleiter tauschen sich aus 

Dass das Dalton-Konzept, des Alsdorfer Gymnasiums längst mehr als ein Geheimtipp ist, hat sich am Freitag erneut gezeigt. Rund 100 Teilnehmer kamen zum zweiten Dalton-Kongress nach Ofden, zum dem die Schule und die dort 2006 gegründete „Dalton-Vereinigung Deutschland“ (DVD) eingeladen hatten.

Die meisten Gäste mussten vor Ort nicht erst vom dem Konzept überzeugt werden, in dessen Mittelpunkt ein selbstständiges, eingenverantwortliches Lernen von Schülern steht. Was das Ofdener Gymnasium einst als Inspiration aus den Niederlanden aufnahm – dort gibt es rund 90 [Anm. der HP-Red.: Es sind mehr als 350!]  Schulen mit einem Dalton-Konzept – trägt es nun gern weiter. Etwa in die Bonner Marie-Kahle-Gesamtschule. Im vergangenen Jahr wurde diese Schule als erste weiterführende von der DVD zertifiziert.

Weiterlesen: Daltonkongress 2014 - Presseartikel

 

Helft der Schach-AG

Unsere Schach-AG hat zurzeit so viel Zulauf, dass wir noch einige Spiele gebrauchen könnten. Vielleicht hat jemand noch einen Satz Figuren und/oder ein Spielbrett, das ungenutzt herum liegt ?! Dann würden wir uns über Ihre „Spende“ freuen.

Mit freundlichen Grüßen, R. Jendges

   

Seite 3 von 37